Tel.: (069) 67 67 51

Reisen

Lassen Sie sich inspirieren - hier wartet Ihr nächster Urlaub!

Mietbus

Bus mit Fahrer mieten ab Frankfurt/Main

Über uns

Services, Selbstverständnis und Geschichte von Bott-Touristik

Aktuelles

Botts Bus-Brief, Reisegeschichten, Hintergründe & mehr

Deutschland
Mehrtagesfahrten Cityreise

Auf Entdeckung in der Fränkischen Schweiz

Sie steht für wildromantische Natur, für Gemütlichkeit und Gastfreundschaft und für gute Küche! Und bei den Städten Bamberg, Bayreuth und Coburg ist es gar nicht einfach zu entscheiden, welche die Schönste ist … Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise von Barock bis Wagner und genießen Sie das Frankenland mit allen Sinnen.

Anreise mit einem Schatz im Verborgenen

Unser Weg führt uns zunächst ins Schweinfurter Oberland nach Wetzhausen. Hier hat Henriette Dornberger buchstäblich ein märchenhaftes Ensemble aus dem Dornröschenschlaf geküsst: ein denkmalgeschütztes ehemaliges ForstHaus - eingerichtet wie zu Großmutters Zeiten, einen verwunschenen Garten und ein altes Wasserschloss - wie aus einer anderen Zeit. Wir werden von Henriette herzlich in Empfang genommen, erhalten eine kleine Stärkung auf die Hand und lassen uns die 650-jährige Geschichte des alten „ForstHaus“ erzählen. Nach der Stärkung mit Fränkischer Bratwurst (auch für Vegetarier ist gesorgt) wandeln wir mit unserer Gastgeberin durch den nahegelegenen, idyllischen und künstlerisch gestalteten Schlossgarten, in dem auch Siesmayer, der berühmte Gartenkünstler gewirkt haben soll. Spätestens jetzt verstehen Sie, warum das Anwesen vor zwei Jahren in einem der erfolgreichsten Reisebücher aller Zeiten „Zu den schönsten Plätzen Deutschlands“ aufgenommen wurde. Auf dem Plateau der ehemaligen Zehntscheune am See serviert uns Henriette zum Abschluss noch ihren selbstgebackenen Kuchen. Gestärkt und von außergewöhnlichen Eindrücken erfasst, reisen wir weiter in unser Hotel nach Großheirath bei Coburg.

Die Stadt Bayreuth …

… ist nicht nur für Musikkenner fest mit den Wagner-Festspielen verknüpft. Auf dem Rundgang mit unserer Reiseleiterin sehen wir die Villa Wahnfried, das Grab von Richard Wagnerund das weltberühmte Festspielhaus (Außenbesichtigung). Außerdem heißt es „Bühne frei für Wilhelmine“, denn die kulturbegeisterte Markgräfin - die Schwester Friedrich des Großen - machte Bayreuth zu einer europäischen Residenz. Anschließend können Sie individuell die „Bierstadt“ erkunden und in einem der Braustuben ihre Mittagspause einlegen.

Coburg

Von weither sichtbar thront die Veste über der Stadt: Die Residenz des Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha musste wehrhaft sein! Und noch heute ist der Geist des ehemaligen Herzogtums zwischen den historischen Gassen und alten Mauern spürbar. Die Stadtherren hinterließen ihre Spuren in Form von Prachtbauten, Museen und Sammlungen; mit unserer Reiseleiterin tauchen wir in die Welt des europäischen Hochadels ein. Nach dem geführten Rundgang haben Sie Freizeit.

Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz

Majestätische Felsen, malerische Täler, zahllose Burgen sowie charmante Dörfer formen eine unvergleichliche Naturlandschaft. Auf der Fahrt durch die markante Felsenlandschaft erfahren wir von unserer Reiseleiterin Geschichtliches und hören heimische Geschichten. Wir besuchen Gößweinstein mit der barocken Basilika und das malerische Pottenstein mit der bekannten Burg. Die Gaumenfreude darf natürlich auch nicht fehlen: wir besichtigen eine Destillerie, probieren einige Schnäpse und lassen uns dazu einen regionalen Brotzeitteller servieren.

Bamberg

Zweifellos eine der romantischsten Städte Deutschlands ist die über 1.000 Jahre alte Kaiser- und Bischofsstadt und nicht ohne Grund UNESCO-Weltkulturerbe! Nach der Rundfahrt unternehmen wir einen Rundgang durch den historischen Teil mit Dom, Kirchen und Klöstern. Es geht über Brücken, durch enge Gassen mit Fachwerkhäusern und über Plätze mit Barockfassaden, und der Zauber der Vergangenheit wird lebendig. Wir wechseln die Perspektive aufs Wasser und erleben gemütlich vom Schiff aus das berühmte Fischerviertel, liebevoll auch „das fränkische Venedig“ genannt.

Bad Kissingen & Heimreise

Auf der Heimreise legen wir noch einen längeren Stopp in der schönen Kurstadt Bad Kissingen ein, dessen Bäder & Quellen schon Kaiserin "Sisi" und Fürst Otto von Bismarck schätzten.

Inklusivleistungen
  • kleiner Imbiss, Mittagessen und 1 Stck.  Kuchen oder Torte am Anreisetag
  • Führung mit Henriette Dornberger
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 5 x 3-Gang-Abendmenü
  • Begrüßungsdrink
  • Ausflug mit Reiseleitung: Bayreuth, Coburg und Fränkische Schweiz
  • Stadtführung und Schifffahrt Bamberg
  • Besuch einer Destillerie mit Probe und Brotzeitteller
  • Nutzung von Hallenbad und Sauna
Unser Hotel

Wir wohnen im „Landhotel Steiner“ 3-Sterne-Superior in Großheirath. Helles Holzambiente und natürliche Materialien, regionale Verbundenheit und moderne Ausstattung paaren sich mit fränkischer Lebensart und Gastlichkeit - hier kann man sich wohlfühlen. Die neu renovierten Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet und verfügen über W-LAN, TV, Telefon sowie Dusche/Badewanne und WC. In der Küche wird beste Qualität aus der Region zu traditionell fränkischen oder mediterranen Speisen verarbeitet. Ihnen steht außerdem ein modernes Vitalschwimmbad und der Saunabereich kostenfrei zur Verfügung.
www.hotel-steiner.de

Zeitraum und Preis
27. Aug. - 01. Sept. 2024
Preis pro Person im DZ€ 915,-
im Einzelzimmer€ 990,-
© 2024 Bott Touristik
created by vistabus.de
DatenschutzFormblattImpressumReisebedingungenCookie-Einstellungen