Tel.: (069) 67 67 51

Reisen

Lassen Sie sich inspirieren - hier wartet Ihr nächster Urlaub!

Mietbus

Bus mit Fahrer mieten ab Frankfurt/Main

Über uns

Services, Selbstverständnis und Geschichte von Bott-Touristik

Aktuelles

Botts Bus-Brief, Reisegeschichten, Hintergründe & mehr

geschrieben am: 28. Januar 2022

Schnee, Stille, Köstlichkeiten

Unsere Reise ins Salzburger Land im Januar – wenn man sich in sechs Tagen besser erholt als in zwei Wochen Sommerferien.

Sonntags geht es los, 12 Reisegäste sitzen gemütlich im Bus, wie mittlerweile gewohnt mit Maske, und fahren nach Österreich ins Salzburger Land. Parallel dazu sind Chef und Chefin ebenfalls dorthin unterwegs, um nach dem Stress der vergangenen Wochen und Monate mal die Seele etwas baumeln zu lassen.

Und das geht nirgendwo besser als in dieser atemberaubenden Natur. Hohe Berge, blauer Himmel, weißer Schnee, kristallklare Luft. Und nach einem Tag voller roter Backen von Kälte und Körpereinsatz beim Wandern dann in die warme Sauna zu steigen – herrlich! Unterkunft ist der Rauriser Hof, wo Bott seit vielen Jahren zum Familienurlaub hinfährt. Den Bus mit den Bottschen Reisegästen fuhr Joachim Slanina, der seine Urlaube wiederum regelmäßig im Nachbarsdorf verbringt und die Gegend wie seine Westentasche kennt.

Alle Erlebnisse und Ausflüge dieser Woche zu berichten, würde den Rahmen hier sprengen – aber der Talschluss Kolm-Saigurn gehört zweifellos zu den großen Highlights. Wer sich fit genug fühlte (und das waren einige!), ist die knapp zwei Stunden bergauf hochgelaufen. Wer sich mittelfit fühlte, wurde vom Chef des Naturfreundehauses abgeholt und durfte, auf einer Bank im Anhänger sitzend, gemütlich den steilen Weg hochrollen, um dann den flachen Restweg selbst zu laufen. Und die, die gar keinen Schritt selbst laufen konnten oder wollten, durften auch bis zum Naturfreundehaus mitfahren. Dort angekommen wurde sich bestens gestärkt mit den köstlichen österreichischen Spezialitäten, nach denen auch ein „Schnäpsken“ nicht fehlen darf. Frisch gestärkt ging es dann an den Abstieg – auch hier standen wieder alle drei Schweregrade zur Verfügung. Wer lief, konnte das sogar über die Skipiste tun, denn wegen des geschickt gewählten Zeitpunkts der Reise außerhalb der Ferien war wenig los auf den Abhängen. Bei jedem Schritt hörst du dann das Knirschen des Schnees unter dir und atmest die kalte, klare Luft in deine Lungen. Und wenn du stehenbleibst, innehältst auf deinem Weg, dann hörst du es auf einmal. Diese ohrenbetäubende … Stille. Es ist dort in diesem Talschluss so unfassbar still, du hörst keinen Ton, kein Geräusch. Nur deinen eigenen Atem.

An so einem Tag kommt auch die unruhigste Seele zur Ruhe. Und wer dann noch vor dem köstlichen Abendessen im Rauriser Hof eine Runde in den Wellness-Bereich geht, in der Sauna aufwärmt, im Becken seine Bahnen zieht oder draußen planscht. Ja. Draußen. Schonmal abends im eiskalten Winter in einem warmen Pool gelegen, umgeben von Bergen und einem dunkelblauen Himmel? Und dann beobachten können, wie der Mond zwischen diesen Bergen aufgeht?

Nach Salzburg reinzufahren, hätte sich angeboten – aber so richtig Lust dazu hatte keiner. Zu schön war die Gegend um das Hotel herum. Der Schnee war da, aber nicht zu viel davon – einfach so, dass es eine perfekte malerische Winterlandschaft ergab.

Unter den Reisegästen war auch Irene Brüggen, die schon seit vielen Jahren Kundin bei Bott ist und seit Juni letzten Jahres auch zwei Tage die Woche Chef und Chefin tatkräftig im Büro unterstützt. Auch Irene konnte ihren Urlaub vollkommen genießen, denn in diesem Hotel mit unheimlich freundlichem Personal läuft alles einfach reibungslos. Und erst das Essen! Köstlich – und wirklich auch für anspruchsvolle Genießer mehr als zufriedenstellend. Verhungern konnte hier niemand, zumal es sogar noch eine Nachmittagsjause gab für alle, die tagsüber im Hotel geblieben waren.

Vollkommen erholt ging es dann auf die Rückreise – und nach den kulinarischen Besonderheiten der letzten Tage schmeckte dann bei der Rast allen auch mal wieder ein Schnitzel.

 

© 2022 Bott Touristik
created by vistabus.de
DatenschutzFormblattImpressumReisebedingungen