Tel.: (069) 67 67 51

Reisen

Lassen Sie sich inspirieren - hier wartet Ihr nächster Urlaub!

Mietbus

Bus mit Fahrer mieten ab Frankfurt/Main

Über uns

Services, Selbstverständnis und Geschichte von Bott-Touristik

Aktuelles

Botts Bus-Brief, Reisegeschichten, Hintergründe & mehr

Italien
Urlaubsreise

Comer See & Lago Maggiore

Zauber der oberitalienischen Seen

Alle Ausflüge inklusive!

Die Oberitalienischen Seen liegen alle auf der Südseite der Alpen. Das milde Klima und die geringe Höhenlage der Seen sind Grund für die mediterrane Blütenpracht und immergrüne Flora. Straßencafés und Außenterrassen am Ufer, gut ausgebaute Promenaden und der Blick auf das Wasser erinnern an Küstenorte des Mittelmeers. Eine ausgewogene Mischung aus Erkundung und Entspannung und ohne großen Trubel erwartet Sie bei dieser Reise.

Anreise

Mit gewohnter Frühstückseinkehr führt die panoramareiche Fahrt zu unserem Standorthotel, dem traditionsreichen 4-Sterne-Palace-Hotel. Das Haus liegt auf einem kleinen Hügel oberhalb der Stadt inmitten eines weitläufigen Parks mit Blick auf den Lago di Varese.

Como

Wir starten den ersten Reisetag ganz gemütlich. Unser heutiger Ausflug führt uns in das nur 60 km entfernte Städtchen Como. Bei einem Rundgang in Como, dem Zentrum der Seidenproduktion in Oberitalien, entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit der "Basilika die Sant`Abbondio", der wunderschönen Seepromenade und der reizvollen Altstadt. Anschließend bleibt noch genügend Zeit für "Das Dolce Vita" und einen Bummel in eigener Regie. Für einen schicken Seidenschal findet sich immer ein Plätzchen im Gepäck!

Varese

Heute steht die Stadt Varese auf dem Programm - eine moderne und elegante Stadt an einem Abhang mit zahlreichen Villen und Gärten, der vom Monte Campo die Fiori und vom Sacro Monte bis zum See abfällt. Die Stadt ist bekannt vor allem für ihre zahlreichen Gärten und Parks und als Sitz wichtiger Firmen der Schuh- und Bekleidungsindustrie. Vareses Altstadt befindet sich weitestgehend innerhalb der einstigen Grenzen des im Mittelalter befestigten Ortes. Wichtigste Sehenswürdigkeiten sind die Basilika S. Vittorio mit dem angrenzenden romanisch-gotischen Baptisterium sowie der Palazzo Estense, der heute das Rathaus beherbergt. Unweit von Varese befindet sich der "Heilige Berg", ein Wallfahrtsort von höchster religiöser und kultureller Bedeutung auf 880 m Höhe.

Lago Maggiore

Heute steht die Erkundung des Lago Maggiore auf dem Programm. Mit Ihrer sachkundigen Reiseleitung sehen Sie bei einer Panoramafahrt entlang des Westufers reizende kleine Orte wie Stresa, Baveno, Intra oder Verbania. Ein erster Höhepunkt ist der Besuch einer der berühmten Borromäischen Inseln mit den herrlichen Parkanlagen. Weiter geht es mit dem Boot bis an das Ostufer. Dort liegt auf einer steil abfallenden Felswand hoch über dem See das Eremiten- und Wallfahrtskloster von Santa Caterina del Sasso, sicher eines der eindrucksvollsten Szenarien des Lago Maggiore. Mit unvergesslichen Eindrücken geht es zurück ins Hotel.

Malerischer Comer See

Der heutige Tag führt uns noch einmal an den Comer See! Bei der Fahrt entlang des Westufers genießen Sie traumhafte Ausblicke auf den glitzernden See, pittoreske Dörfchen und schmucke Villen. Eine davon ist die berühmte Villa Carlotta, die Ende des 17. Jh errichtet wurde und mit ihrer etwas erhöhten Lage einen atemberaubenden Blick auf den See mit Bellagio und der imposanten Dolomitengruppe von Grigne bietet!

Wunderschön der dazu gehörende botanische Garten, der durch seine Pflanzenvielfalt und Gestaltung begeistert; so der romantische Bereich des „Giardino Vecchio“ mit seinen großen, ehrwürdigen Platanen, Barockbrunnen mit Wasserfällen, oder der 3000 qm große Bambusgarten sowie das „Tal der Farne“, der Steingarten und der Alpenrosenwald.

Nach der Mittagspause (in eigener Regie) startet eine kleine Bootsfahrt auf dem südlichen Teil des Lago di Como. Ein Stopp in Bellagio, der „Perle des Comer Sees“, das auf der Landzunge liegt, die die beiden südlichen Arme des Comer See trennt, darf natürlich nicht fehlen! Lassen Sie sich verzaubern von der farbenfrohen Altstadt mit ihren charmanten Vierteln!

 

Heimreise

Heute heißt es leider "Arrivederci Bella Italia"......

Inklusivleistungen

Frühstück am Anreisetag

5 x Übernachtung inkl. erweitertem Frühstück

5 x Abendessen (4-Gang-Menü) im Rahmen der Halbpenison

Begrüßungsgetränk am Anreisetag

1 x Lokale Stadtführung "Como", ca. 2 Stunden

1 x Ganztägige Reiseleitung "Varese und Sacro Monte"

1 x Ganztägige Reiseleitung Ausflug "Lago Maggiore"

1 x Bootsfahrt ab/bis Stresa zur Isola Bella + Kloster Santa Caterina

1 x Eintritt Isola Bella

1 x Eintritt + Aufzug Kloster Santa Caterina

1 x ganztägige Reiseleitung Ausflug "Malerischer Comer See"

1 x Bootsfahrt ab/bis Tremezzo mit kleiner Rundfahrt und Aufenthalt in Bellagio

1 x Eintritt Villa Carlotta (Botanischer Garten)

1 x Audiogeräte für die Ausflugstage

zzgl. Kurtaxe p.P./Nacht: ca. € 3,00

Unser Hotel

Das Palace Grand Hotel Varese ist ein schönes, komfortables und traditionsreiches Hotel der 4*-Kategorie inmitten eines großen und wunderschönen Parks auf einem kleinen Hügel oberhalb des Stadtzentrums von Varese mit dem Lago die Varese.  Die Zimmer sind alle mit Badewanne oder Dusche und WC, Heizung, Telefon, TV, Radio, Minibar und Safe und sehr stilvoll ausgestattet. Das Haus verfügt über ein Restaurant, Leseraum sowie einer Halle mit einer schönen Bar. Taxi ab Hotel nach Varese möglich (ca. 10,- €). www.palacevarese.com

Zeitraum und Preis
17. Okt. - 22. Okt. 2024
Preis pro Person im DZ€ 999,-
im Einzelzimmer€ 1.159,-
Hinweise

Es gilt die Stornostaffel 3.

© 2024 Bott Touristik
created by vistabus.de
DatenschutzFormblattImpressumReisebedingungenCookie-Einstellungen