Tel.: (069) 67 67 51

Reisen

Lassen Sie sich inspirieren - hier wartet Ihr nächster Urlaub!

Mietbus

Bus mit Fahrer mieten ab Frankfurt/Main

Über uns

Services, Selbstverständnis und Geschichte von Bott-Touristik

Aktuelles

Botts Bus-Brief, Reisegeschichten, Hintergründe & mehr

Italien
Mehrtagesfahrten Urlaubsreise

Frühlingstage im Trentino

Neu!!!

Vom Gardasee zu den Dolomiten: Der Frühling im Trentino ist facettenreich und es gibt viel zu erleben und zu entdecken: eine Mischung aus Natur, Kultur und Tradition, im Herzen der italienischen Alpen, eingebettet zwischen blauem Himmel und den majestetischen Dolomiten.

Anreise

Die Hinfahrt gestalten wir wie immer mit einer Einkehr zum Frühstück. Im Grand Hotel Molveno werden wir mit einem Begrüßungsdrink erwartet.

Ankommen

Heute lassen wir es erst einmal langsam angehen. Bei einem Spaziergang lernen wir das kleine Örtchen Molveno kennen, bevor wir zur "Pizzaparty" einkehren (im Preis beinhaltet). Am Nachmittag können wir die Annehmlichkeiten des Hotels genießen und uns bei einem Kaffee und hausgemachten Kuchen oder einem kleinen Aperölchen auf der wunderbaren Terrasse mit Blick auf den See und die Dolomiten auf den Urlaub einstimmen.

Rendenatal, Nardis Wasserfälle, Madonna di Campiglio, Val di Sole, Nonstal

Nach dem Frühstück starten wir zu einer beeindruckenden Fahrt entlang des Molvenosees durch die Brentadolomiten, das Rendenatal, das aufgrund seiner intensiv, leuchtend grünen Naturlandschaft auch das "grüne Tal" genannt wird. Spektakulär geht es weiter in das Genova-Tal, das "Tal der Wasserfälle" mit dem besonders faszinierenden Nardis-Wasserfall mit seinen 130 Metern Fallhöhe und einer reichen Tier- und Pflanzenwelt. Weiter geht die Fahrt nun bis Madonna die Campiglio. Hier bleibt genug Zeit für einen Bummel durch den netten Ort. Über den Carol Magno Pass und Val die Sole zum Nonstal geht es dann zurück zum Hotel.

Lago di Tenno-Riva-Arco-Sarca Schlucht

Heute steht ein weiterer Tag voller Highlights auf dem Programm: Vorbei am türkisblauen Tennosee führt die Fahrt in den schmucken Ort Riva del Garda am nördlichen Ufer des Gardasees gelegen. Von hier aus geht es in kurzer Fahrt bis zu dem bekannten Luftkurtort Arco und zurück durch die beeindruckende und wildromantische Sarca Schlucht zurück bis an den Molvenosee.

Trient oder Freizeit

Genießen Sie nochmals die Vorzüge Ihres Urlaubsortes, entspannen Sie im Hotel, unternehmen Sie eine kleine Wanderung auf eigene Faust oder fahren Sie mit dem Bus nach Trient (Zusatzkosten). Die alte erzbischöfliche Stadt, hat viel zu bieten und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Während einer Stadtführung gehen Sie auf Entdeckungstour durch das reich an Denkmälern, Palazzi und Schlössern geprägte historische Zentrum. Im Anschluss haben Sie Zeit für eigene Erkundungen und kulinarische Genüsse in der schönen Hauptstadt des Trentino.

Heimreise

Leider heißt es heute nach dem Frühstück "Arrivederci bella Italia", Rückfahrt mit Zwischenstopps.

Inklusivleistungen

Frühstück am Aneisetag

5 x Übernachtung mit verstärktem Frühstück vom Buffet

5 x Abendessen

1 x Mittagessen unterwegs inkl. 1/4 l Wein oder Bier, Wasser

1 x Begrüßungsdrink

2 x ganztägige Reiseleitung laut Programm

1 x halbtägige Reiseleitung laut Programm

Extra: Ausflug nach Trient inkl. Stadtführung: € 20,-

Zzgl. Kurtaxe p.P./Nacht ca. 2,- €

Es git die Stornostaffel 3

Unser Hotel

Das traditionsreiche und familiengeführte 3* Grand Hotel Molveno liegt malerisch inmitten der imposanten Bergwelt der Brenta Dolomiten direkt am Molvenosee mit exklusivem Zugang zum hoteleigenen Strand, beheiztem Außenpool und Sonnenliegen mit einmaligen Blick auf die Bergkulisse!!! Serviert werden italienische und regionale Küche mit ausgewählten Weinen und hausgemachte Kuchen. 57 Zimmer, Dusche, Fön, SAT-TV, Telefon, kostenloses WLAN. Alle DZ sind DZ zur Alleinnutzung.

www.grandhotelmolveno.it

Zeitraum und Preis
15. Mai - 20. Mai 2022
Preis pro Person im DZ€ 649,-
im Einzelzimmer€ 749,-
© 2021 Bott Touristik
created by vistabus.de
DatenschutzFormblattImpressumReisebedingungen