Tel.: (069) 67 67 51

Reisen

finden Sie Ihren nächsten Urlaub

Mietbus

hier mieten Sie Ihren Bus ab Frankfurt/Main

Über uns

alles über Bott Touristik

Frankreich
Mehrtagesfahrten

Septembertage in der Champagne

Die prickelnde Region Frankreichs

Wir entdecken die Region auf den Spuren des festlichsten aller Getränke, des Champagners. Nur der Schaumwein aus der Region - nach streng festgelegten Regeln hergestellt - darf sich so nennen! Wussten Sie, dass er bereits seit dem 17. Jahrhundert nach heutiger Art gekeltert wird? Neben viel Interessantem rund um das prickelnde Getränk erleben wir die ehemalige Krönungsstadt Reims sowie Troyes, die „alte“ Hauptstadt der Champagne, Metz und Verdun.

Anreise und Metz

Wir beginnen unsere Reise mit einem kleinen französischen Frühstück unterwegs und erreichen gegen Mittag Metz (Stadtführung zubuchbar). Genießen die „Laterne Gottes“, die berühmte Kathedrale mit den wundervollen Kirchenfenstern, und die Markthallen. Abends erreichen wir Reims. In einem Restaurant in der Stadt lassen wir den Abend gemeinsam ausklingen.

Reims und Umgebung

Auf einem Rundgang erkunden wir am Morgen die inoffizielle Hauptstadt der Region. In ihrem Zentrum thront die imposante gotische Kathedrale (Besichtigung), auf dem Kirchenvorplatz wacht Jeanne d’Arc - Stadtführung, anschließend Freizeit. Für den Rest des Tages erkunden wir die Umgebung: Zunächst besuchen wir das Musée de la Vigne im Örtchen Verzenay und tauchen ein in die Welt des Champagners. Erklimmen Sie im Anschluss den 25 Meter hohen Leuchtturm – es eröffnet sich ein traumhafter Ausblick auf eine fast endlose Landschaft mit Weinfeldern. Nachmittags erreichen wir Epernay, das Zentrum des weltweiten Champagnerhandels. Selbstverständlich darf am heutigen Tag eine Champagner-Probe nicht fehlen! Abendessen im Hotel oder einem der vielen Restaurants in der Nähe (Zusatzkosten).

Die südliche Champagne

Unsere Erkundung beginnen wir in Troyes. Die alte Hauptstadt der Champagne liegt an der sich in mehrere Arme teilenden Seine. Fachwerkhäuser mit grünen, blauen, gelben und blassrosa Fassaden, geschnitzte Balken, Erker und Spitzgiebel soweit das Auge reicht, eindrucksvolle Kirchen aus Gotik und Renaissance. Wir ziehen weiter und verkosten ein weiteres Mal den edlen Schaumwein der Region. In hübschen Weindorf Cumières unternehmen wir eine Bootsfahrt auf der Marne. Es geht vorbei an kleinen romantischen Dörfern und den Weinbergen der Champagne.

Heimreise via Verdun

Abfahrt – vielleicht mit etwas Champagner im Gepäck. Unterwegs machen wir Halt in der geschichtsträchtigen Stadt Verdun, wo wir einen geführten Rundgang unternehmen. Den Nachmittag verbringen wir in Metz. Nutzen Sie die Zeit um das Centre Pompidou zu erkunden. Seine Mischung aus Museum und Kunstzentrum ist inspirierend!

Inklusivleistungen
  • Frühstück am Anreisetag
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Restaurant l’Apostrophe in Reims inkl. Getränke
  • Stadtführung Reims mit Kathedrale (3 Stunden)
  • Stadtrundgang Épernay (1 ½ Stunden)
  • Stadtrundgang Troyes (1 ½ Stunden)
  • Stadtführung Verdun (2 Stunden)
  • Besichtigung des Champagnerhauses Champagne Brunot mit Degustation
  • Besichtigung des Champagnerhauses Mercier mit Degustation
  • Bootsfahrt auf der Marne (1 ½ Stunden)
Unser Hotel

Unser Hotel
Im Herzen von Reims ist das Holiday Inn Reims City Centre nur 10 Gehminuten von der Kathedrale entfernt. Zur Fußgängerzone mit Geschäften und Restaurants ist nur ein kurzes Stück. 82 klimatisierte Zimmer bieten Sat-TV, Minibar, Telefon sowie Badezimmer mit Dusche oder Badewanne. Das Restaurant „Il Duomo“ freut sich auf Ihren Besuch - italienische und französische Küche. Die Bar im 7. Stock mit Blick auf die Kathedrale rundet das Angebot ab.

Zeitraum und Preis
14. Sept. - 17. Sept. 2020
Preis pro Person im DZ€ 579,-
im Einzelzimmer€ 733,-
Zzgl Kurtaxe p.P./Nacht ca.€ 1,50
Stadtführung Metz€ 8,-
(2 Stunden)
Hinweise

Es gilt die Stornostaffel 3

© 2020 Bott Touristik
created by vistabus.de
DatenschutzFormblattImpressumReisebedingungen