Tel.: (069) 67 67 51

Reisen

finden Sie Ihren nächsten Urlaub

Mietbus

hier mieten Sie Ihren Bus ab Frankfurt/Main

Über uns

alles über Bott Touristik

Belgien
Mehrtagesfahrten

Entlang der Belgischen Küste

Seebadromantik, Dünen und Nordseebrise

Lange Strände, breite Uferpromenaden und Meer soweit das Auge reicht – so sieht Belgiens Nordseeküste auf überschaubaren rund 70 Kilometern entlang des Ärmelkanals aus. Hier fährt sogar eine Küstentram! Genießen Sie die frische Meeresbrise bei einem gemütlichen Strandspaziergang und bummeln Sie durch die prachtvollen Seebäder. Wer möchte, erkundet auch die verträumten Grachten der alten Handelsstädte Brügge und Gent.

Anreise nach De Haan

Am frühen Morgen geht es los, nach der gewohnten Einkehr zum gemütlichen Frühstück erreichen wir die Belgische Küste. Am Nachmittag können wir bereits einen ausgiebigen Strandspaziergang genießen. Freuen Sie sich auf die kommenden Tage mit einem Programm voller Kulinarik, Kultur und Meer.

De Haan

Am Morgen erkunden wir den kleinen aber feinen Badeort auf einer Stadtführung. Schon 1889 begann das Dorf mit der Erschließung touristischer Geschäfte und Bauten, die auf Befehl des belgischen Königs dem anglo-normannischen Stil entsprechen mussten. Während dieser Zeit ist das schöne Villenviertel „Concessie“ entstanden, in dem sogar Albert Einstein einige Monate lebte. Lauschen Sie den Anekdoten und genießen Sie die Besichtigung des angeblich schönsten Belle Epoque-Dorfes an der Küste. Nachmittags haben Sie Freizeit in De Haan.

Ostende

Nach dem Frühstück fahren wir mit der
Küstentram nach Ostende. Die „Königin der Seebäder“, wie sie einst König Leopold II. benannte, gilt als die größte Stadt an der flämischen Küste. Auf einer Führung erfahren wir mehr über die Geschichte dieser quirligen Stadt und flanieren entlang der Strandpromenade mit den königlichen Galerien und venezianischen Prachtbauten. Anschließend besuchen wir die einzige Austernzuchtfarm an der belgischen Küste. Wir machen einen informativen Rundgang mit anschließender Austernverkostung bei einem Glas Wein.

Strandtag in De Haan oder Ausflug nach Brügge und Gent

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Steht Ihnen der Sinn nach Entspannung, so können Sie einen ruhigen Tag am schönen Strand von De Haan genießen oder im Hotel ein Fahrrad leihen. Alternativ steigen Sie zu uns in den Bus und erkunden mit unserem Reiseleiter die verträumten Grachten, holprigen Gassen und mittelalterlichen Backsteinhäuser der beiden hübschen Städte Brügge und Gent. Sie könnten Kulisse für jeden Mittelalterfilm sein! Touristen aus aller Welt schlendern durch die Pralinenläden, genießen die Spezialitäten in kleinen Restaurants und Cafés oder fahren mit Booten durch die Grachten – ein UNESCO-Weltkulturerbe zum Anfassen und zum Erleben.

Heimfahrt

Abreise ins Rhein-Main-Gebiet.

Inklusivleistungen
  • Frühstück am Anreisetag
  • 4 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung in De Haan
  • Stadtführung in Ostende
  • Küstentramfahrt De Haan – Ostende
  • Besichtigung einer Austernaufzuchtfarm mit Verkostung

Zubuchbar:

  • Ausflug nach Brügge und Gent mit Reiseleitung am 4. Tag    € 20,-
Unser Hotel

Unser Hotel
Das ***ibis De Haan Hotel ist ein neues Hotel im schönsten Belle Epoque-Dorf der belgischen Küste!
Es bietet 83 Zimmer im neuesten ibis Design; diese sind klimatisiert und mit Dusche und WC, TV und W-LAN ausgestattet. Das Hotel verfügt über eine Bar, einen Außen-Pool und eine Terrasse. Bis zum Strand sind es etwa 5 Minuten zu Fuß.

Zeitraum und Preis
24. Jun. - 28. Jun. 2020
Preis pro Person im DZ€ 659,-
im Einzelzimmer€ 814,-
Hinweise

Es gilt die Stornostaffel 3

© 2020 Bott Touristik
created by vistabus.de
DatenschutzFormblattImpressumReisebedingungen