Frühstück am Anreisetag

Bei fast allen Reisen halten wir am Anreisetag an einem Hotel oder Restaurant zum Frühstück. Dort ist zum Frühstück für Sie gedeckt - und das ist bereits in Ihrem Reisepreis enthalten! Nach der angenehmen Pause geht es dann weiter zu Ihrem Reiseziel.

Ans Stettiner Haff - ein Juwel an der Ostsee

Gred Pfaff / pixelio

Kommen Sie mit uns in die wunderschöne Hotelanlage Haffhus, direkt am Haff gelegen, mit Blick auf die Insel Usedom. Hier gibt es keinen Massentourismus! Am hoteleigenen Strand und beim Blick aufs Wasser lassen wir unsere Seele baumeln!

Zeitraum und Preis

05.06.2017 bis 10.06.2017
665,00 €
EZ Zuschlag: 75€

Inklusivleistungen

kostenloser Koffer-Abholservice
6-tägige Busreise
Frühstück am Anreisetag
5 x Übernachtung in der Hotel & Ferienanlage „Haffhus" direkt am Stettiner Haff
5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
4 x 3-Gang-Abendmenü oder - buffet
1 x Grillabend

Fahrradpaket für vier Tage
mit diversen Eintritte und Fähren sowie Reiseleitung!

Zusatzleistungen

0€ Kofferabholservice
15€ Haustürabholung hin
30€ Haustürabholung hin und rück
150€ Fahrradpaket normales Rad
195€ Fahrradpaket e-bike

Anreise an die Ostsee
Am Morgen starten wir Richtung Nordosten. Nach der gewohnten Einkehr zum Frühstück geht es bis an die Ostsee.

Radtouren am Stettiner Haff
Auf sehr abwechslungsreichen Radwanderrouten lassen sich das Stettiner Haff und die Ueckermünder Heide erkunden. Die Strecken führen durch idyllische Landstriche und wir können dabei - in für uns angenehmem Tempo - die Gegend „erfahren" und ganz nebenbei die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt sowie kulturhistorische Stätten kennenlernen.
Auf ausgebauten Radwegen, auf ruhigen Nebenstraßen und ländlichen Wegen radeln wir durch reizvolle Natur und unberührte Landschaften.
Dabei steigen wir auch immer mal mitsamt unseren Fahrrädern ins Boot - schließlich sind wir ja am Wasser!
Unsere Radbegleitung kennt sich am Haff und auf seinen Radwegen bestens aus - außerdem ist unser Bus stets in der Nähe. Alle Touren starten direkt am Hotel.
Die Gruppengröße ist auf 20 Radler beschränkt!

Nach Rieth am See und zu botanischer Schönheit - etwa 35 km
Durch die Ueckermünder Heide geht es heute nach Rieth am See, dem romantischsten Ort am ganzen Haff! Wir werden gleich von den typischen vorpommerschen Backsteinhäusern mit herrlichen Bauerngärten begrüßt. Es gibt nur eine einzige Straße im Dorf, der wir bis an den Naturhafen folgen. Hier haben 20 Boote Platz. Wir machen Mittagsrast bei einem der Fischer und genießen erst einmal die Idylle.
Auf dem Rückweg machen wir Halt in Christiansberg und besichtigen den Botanischen Garten. In 35 Jahren ist hier aus einem alten Obstgarten eine Parkanlage mit großer Pflanzenvielfalt geworden.

Über Ueckermünde nach Mönkebude zum Segeltörn mit einem Zeesboot - ca. 25 km
Spricht man vom Urlaub am Stettiner Haff, so kommt man an der charmanten Kleinstadt Ueckermünde nicht vorbei!
Deutschlands jüngstes Seebad ist das touristische Zentrum der Region. Morgens sehen wir die schönsten Ecken quasi „auf der Durchreise" - am Nachmittag lernen wir das Städtchen auf einem Rundgang kennen.
Am Vormittag aber geht es ein Stückchen weiter gen Westen! Unser Tagesziel heißt Mönkebude. Nach der Mittagsrast steigen wir in ein Zeesboot, eines der typischen, breitrumpfigen Segelboote der flachen Küsten- und Boddengewässer.
Bei einem genussreichen Törn lassen wir uns den frischen Wind um die Ohren wehen!

Landesgrenzen überschreitend - etwa 40 km
Heute umrunden wir den Neuwarper See und gelangen dabei an den östlichsten Punkt unserer Reise! Dabei überqueren wir die Grenze nach Polen und sind zu Mittag in dem beschaulichen Fischer- und Handelsstädtchen Neuwarp. Es liegt ganz idyllisch auf einer Halbinsel und wir werden es gemeinsam erkunden.
Mit dem Kutter „Lütt Matten" geht es dann zurück nach Deutschland, nämlich nach Altwarp, und von dort per Rad zurück ins Hotel.

Die Insel Usedom - etwa 50 km
Heute überqueren wir das Haff - von Ueckermünde geht es nach Kamminke bequem per Schiff. Dann radeln wir auf Deutschlands zweitgrößter Insel, die übrigens eine der sonnigsten Regionen unseres Landes ist! Traumhafte Strände wechseln mit traditionsreichen Seebädern, wir werden auf unserer Tour die Orte Heringsdorf und Ahlbeck besuchen.

Erholung pur am Stettiner Haff
Die Alleinlage direkt am Haff ist einfach idyllisch! Man kann sonnenbaden, schwimmen oder spazieren gehen und natürlich auch tageweise auf eigene Faust ein Fahrrad oder Boot mieten. Der öffentliche Bus fährt direkt ab Hotel - bis Ueckermünde mit dem netten Hafen und seiner stilvoll restaurierten Altstadt sind es gerade einmal 6 km. Das Seebad ist das touristische Zentrum am Haff, hier gibt es Lokale, Museen, Galerien und viel zu sehen! Es gibt Linienschiffe nach Usedom, Swinemünde und Stettin. Wir helfen Ihnen mit Ideen und Bustransfers wann immer möglich!

Heimreise
Bestens erholt treten wir die Rückreise nach Frankfurt an.

Unser Hotel
Das Haffhus liegt idyllisch eingebettet direkt am Stettiner Haff mit eigenem Sandstrand und riesiger Liegewiese. Unsere Komfort-Zimmer sind in reetgedeckten Häusern, verfügen über Balkon oder Terrasse, alle mit Seeblick!
Es gibt eine gemütliche Bar sowie einen Pool, eine Sauna und das Angebot von diversen Massagen.
www.haffhus.de

Katalog anfordern

Sie möchten in unserem Reisekatalog blättern?

 

 

Bestellen Sie hier unseren Katalog!

Mietbus-Service

Sie möchten einen Reisebus mit Fahrer mieten? Gerne beraten wir Sie umfassend.

Angebot